Toskana: TUI Blue eröffnet ein Hotel - und belebt einen fast vergessenen Ort

Ende März hat TUI Blue – die neue Hotelmarke der TUI Group – ihr erstes 5-Sterne-Haus in Italien eröffnet. Das Projekt ist Teil des Toskana Resorts Castelfal und damit aus strukturpolitischer Sicht höchst bemerkenswert: Der Ort Castelfal war über Jahrzehnte geprägt von Landflucht und wirtschaftlichem Niedergang. Vor wenigen Jahren lebte nur noch eine Handvoll Einwohner in dem mittelalterlichen Ort. Inzwischen gehört das 1 100 Hektar große Landgut der TUI Group. Seit 2012 baut der Reisekonzern – in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen vor Ort – Castelfal wieder auf. Das Engagement ist für den strukturarmen Landstrich ein Glücksfall: Mit rund 240 direkten Mitarbeitern vor Ort ist die TUI Group größter Arbeitgeber der Region.

Cookies auf politiklounge.com

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf Zustimmen akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf Ablehnen. Oder Sie nehmen hier detaillierte Einstellungen vor. Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookie Einstellungen anpassen

Bestimmen Sie selbst mit Hilfe des „Status“-Reglers, welche Cookies wir setzen dürfen. Sichern Sie Ihre Einstellungen mit dem Button „Einverstanden“.

Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookies Beschreibung Status
Notwendige Cookies benötigen wir, damit Sie sich auf unserer Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können. Diese können nicht deaktiviert werden. Cookie-Hinweis
Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und an unsere Statistik-Partner übermittelt werden. Cookie-Hinweis