Eine am 3. Juli durchgeführte Veranstaltung des Brüsseler Konzernbüros der TUI Group stand ganz im Zeichen des von der TUI Care Foundation unterstützten Landwirtschafts- und Tourismusprojekts auf Kreta. Das Projekt „Taste Crete“ unterstützt lokale Landwirte und Erzeuger bei der Umsetzung nachhaltigerer Anbau- und Erzeugungspraktiken und unterstützt sie bei der Vermarktung ihrer Produkte an die Hotellerie auf Kreta.

Ziel der Abendveranstaltung war ...

Die Europawahlen fanden mit dem Schliessen der letzten Wahllokale in Italien am späten Abend des 26ten Mai ihr Ende. Diese “grosse Ausführung der europäischen Demokratie” (wie von einem Sprecher des Europäischen Parlaments bezeichnet) wird die Geschwindigkeit und Richtung der europäischen Politik in den nächsten Jahren bestimmen. Die Wahlen brachten eine Reihe von Siegen und Niederlagen mit sich sowie eine allseits willkommene Überraschung: die ...

11
Apr
Dr. Ralf Pastleitner
ralf-pastleitner

Am 11. April fand erneut das Policy-Frühstück im TUI Group Konzernbüro in Brüssel statt. Thema war dieses Mal: „Europawahlen 2019: Eine fragmentierte politische Landschaft? Überlegungen zu den neuesten Eurobarometer-Ergebnissen und Ansichten von Millennials." Angesichts der bevorstehenden Europawahlen zog das Thema ein breites Publikum mit Vertretern der europäischen Institutionen und verschiedenen Industriezweigen sowie europäische Think Tanks ...

14
Mär
Dr. Marc Drögemöller

Anlässlich der weltweit größten Reisemesse ITB haben hochrangige Politiker vergangene Woche das Berliner Konzernbüro der TUI Group besucht. Group CEO Fritz Joussen‍‍, die Vorstandsmitglieder Sebastian Ebel‍ und David Burling‍, Thomas Ellerbeck‍, Mitglied Group Executive Committee und Helen Caron‍, Group Purchasing Director, empfingen die Tourismusminister und Botschafter aus Spanien, Griechenland, Mexiko, Ägypten, Tunesien, Zypern und ...

Der Tourismus hat eine hohe Gestaltungskraft, die der Welt und Reisenden unzählige Vorteile verschafft. Er trägt nicht nur zu wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung bei, sondern fördert auch kulturellen Austausch, bildet eine Grundlage für den Schutz des natürlichen und kulturellen Erbes und fördert das persönliche Wohl von Urlaubern. Daher spielt die positive Kraft des Tourismus europa- und weltweit eine bedeutende Rolle.