17
Mär
Dr. Marc Drögemöller

Cancún zählt heute rund 630.000 Einwohner. Die Stadt auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan hat eine rasante Entwicklung vom einstigen Fischerdorf zu einer der größten Tourismusmetropolen des Landes hinter sich. Der Aufstieg begann Ende der sechziger Jahre, als sich die nationale Regierung entschloss, ein Gegenstück zum bekannten Badeort Acapulco zu schaffen. Die Eröffnung eines Großflughafens im März 1975 beschleunigte diesen Weg. Heute ist der ...