Denkt man an Panama, denkt man schnell an den gleichnamigen Kanal. Die 82 Kilometer lange Wasserstraße ist Hauptschlagader des Landes, verbindet den Atlantik mit dem Pazifik und befördert jedes Jahr über 14.000 Schiffe. Auf dem 1914 eröffneten Wasserweg sind aber nicht nur klassische Containerschiffe unterwegs, die sich den Umweg um das Kap Hoorn an der Südspitze Südamerikas sparen. Er erfreut sich auch bei Kreuzfahrten wachsender Beliebtheit. Die Europa 2 von ...

Die Förderung ländlicher Räume ist ein zentrales Ziel europäischer Politik. Ein wichtiges Instrument ist ELER – der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Auch der Tourismus leistet einen wichtigen Beitrag, strukturschwache Regionen neu zu beleben und Perspektiven für Arbeit, Ausbildung und wachsenden Wohlstand zu entwickeln. Ein gutes Beispiel ist das TUI Resort Castelfalfi in der Toskana (www.castelfalfi.com) ...

Der Deutsche Bundestag hat vor einigen Wochen die Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) verabschiedet. Mit den Neuerungen soll die Barrierefreiheit in der Bundesverwaltung verbessert werden. Bisher mussten nur Neubauprojekte oder große Umbauten barrierefrei gestaltet werden. Künftig gilt, dass Barrieren auch in Bestandsbauten und bei kleineren Baumaßnahmen fallen müssen.

Die Tourismuswirtschaft beschäftigt sich intensiv mit dem Thema. Für knapp ...

Mit mehr als 14 Prozent ist die Arbeitslosenquote in Bremerhaven mehr als dreimal höher als im Bundesdurchschnitt. Der Tourismus ist ein wichtiger Hebel für den dringend notwendigen wirtschaftlichen Aufschwung. TUI Cruises setzt ein Zeichen: Erstmals lief im August die Mein Schiff 5 im Bremerhavener Kreuzfahrtterminal ein – insgesamt erwartet Bremerhaven für 2016 rund 35 Prozent mehr Passagiere, 2017 nochmal ein Plus von 25 Prozent. Die Nordseestadt ist damit nach ...

Die Internationale zivile Luftverkehrsorganisation der Vereinten Nationen ICAO tritt zur Zeit zu Ihrer Generalversammlung in Montreal zusammen. Deutschland wird durch das Bundesministerium für Verkehr in der ICAO vertreten. Auf der Tagesordnung steht nun der Abschluss eines lange verhandelten Programms zum Ausgleich und zur Reduzierung der klimaschädigen Emissionen des weltweiten Luftverkehrs. TUI begrüßt und unterstützt die Einführung eines globalen  ...